Über uns!

Mehr über den Förderverein

Herzinfarkt, Schlaganfall, Krampfattacken. Augenblicke, in denen wir hoffen und beten, es möge schnell Hilfe kommen. Und zwar ein Rettungsteam, das nicht nur rasch vorankommt, sondern auch professionell ausgestattet ist. Doch die Bürger wissen auch: Im Gesundheitswesen geht seit Jahren der Rotstift um. Es kann alleine nicht mehr all die Aufgaben stemmen.

 

web_motiv_sampler_fvnGenau deshalb hat Dr. Hans Pawlak aus Gmund mit einigen Kolleginnen und Kollegen im Oktober 1984 den Förderverein Notarztgruppe Tegernseer Tal – Waakirchen e.V. gegründet. Der buchstäblich gemeinnützige Verein will bis heute die notärztliche Versorgung um den Tegernsee und in Waakirchen verbessern mit den drei Zielen: Leben retten, Gesundheit erhalten, Lücken schließen!

Moderner Fuhrpark

Unser Förderverein stellt seinen Notärzten moderne Allrad-Fahrzeuge bereit – damit der Arzt auch im Winter am Hang einen Patienten in Not erreichen kann. In Fahrtrainings können die Mediziner den Umgang mit den Fahrzeugen verfeinern und optimieren. Natürlich modernisieren wir auch die Flotte der Rettungs- und Krankenwagen, in denen die Menschen ins Krankenhaus kommen.

DEFI-Netz

Der Förderverein hat außerdem das Filialnetz der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee mit Frühdefibrillatoren ausgestattet – ebenso wie der Zug „Tegernsee“ der BOB. Mit diesen „elektronischen Notärzten“ können Laien die wertvollen Minuten bis zum Eintreffen von professioneller Hilfe überbrücken – und so Leben retten. Spezielle Defis erhielten von uns auch die Wasserwachten und die beiden DLRG-Stationen am Tegernsee. Das Tegernseer Tal gilt in dieser Hinsicht als vorbildlich ausgestattet – dank der Spenden und Förderbereitschaft unserer Mitglieder!

Viele Aufgaben

Aber auch die Sanitätsbereitschaften und die Freiwillige Feuerwehr unterstützen wir mit Equipment, damit die Teams Leben retten können. Zudem fördern wir die Ausbildung der Notärzte und haupt- sowie ehrenamtlichen Sanitäter – und vermitteln an Schulen und bei den Bürgern das wertvolle Wissen um Erste Hilfe!

Dank Ihrer Hilfe!

All das und vieles mehr können wir durch Ihr Zutun leisten! Jeder gespendete Euro kommt den Bewohnern und Gästen in unserem Wirkungsbereich zugute! Sie alle sollen sich nicht nur wohl – sondern vor allem sicher fühlen. Denn – es kann jede und jeden treffen. Vielleicht wollen auch Sie uns unterstützen. Mitgliedsbeitrag und Spenden können Sie übrigens von der Steuer absetzen!

Wenn Sie noch Fragen oder Anmerkungen haben, rufen Sie uns einfach an – oder schreiben Sie uns eine e-Mail (siehe Kontaktseite)!

fvn_logo_v4